Auerswald Systemtelefone Schnurgebunden

Comfortel 3600 IP

COMfortel 3600 IP

High-End-Hybrid-Telefon, die ideale Ergänzungfür moderne VoIP-Lösungen
Die Möglichkeit, verschiedenste Funktionen zentral zu steuern, gewinnt immer mehr Anhänger – im modernen Büro wie auch zu Hause. Genau hier liegen die Stärken des neuen COMfortel 3600 IP: Mit seinem wegweisenden Bedienkonzept, das selbst Gestensteuerung einschließt, ermöglicht es souveräne Kontrolle. Und dank schnellerem Prozessor und erweitertem Arbeitsspeicher gelingt ihm dies noch weitaus besser als seinem Vorgänger.
Upgrades machen es persönlich Das COMfortel 3600 IP verfügt über Android™ 4.3 als Betriebssystem. Daher lässt sich das Display wie ein Smartphone bedienen, vor allem aber sorgt es dafür, dass Sie Ihr Telefon ganz nach Wunsch upgraden können – mit frei käuflichen oder selbst programmierten Apps. Das hochauflösende Touch-Display lädt dabei gleich mehrfach zur Personalisierung ein.
Comfortel 2600

COMfortel 2600 IP

In der täglichen Nutzung überzeugt das COMfortel 2600 IP durch hervorragende, breitbandige Sprachqualität (HD Voice). Als VoIP-Telefon setzt das COMfortel 2600 IP noch andere Akzente: Das integrierte Telefonbuch bietet Platz für über 10.000 Einträge (!), und E-Mails, Kalender- und Kontaktdaten werden zuverlässig mit Ihren Daten in der Cloud synchronisiert. Mittels VPN lässt sich das Telefon sogar an eine entfernte ITK-Anlage einbinden – als Heimarbeitsplatz, dem alle Funktionen der Anlage offen stehen. SIPS und SRTP sorgen für abhörsicheres Telefonieren übers Internet. Die Anrufbeantworterfunktion wird durch Einstecken einer handelsüblichen SD-Karte aktiviert. Für den Anschluss eines Headsets verfügt das COMfortel 2600 IP über eine separate Schnittstelle mit Unterstützung für schnurlose DHSG-Geräte. So sind die Hände beim Telefonieren frei und man kann sich während des Gespräches frei bewegen.
Comfortel 2600

COMfortel 2600 ISDN

Das neue COMfortel 2600 beweist, dass der Fortschritt unaufhaltbar ist: Sein Touch-Display ergänzt die souveräne Steuerung per Tastatur und Steuerkreuz um das direkte Anwählen von Funktionen. Doch nicht nur bei der Bedienung glänzt das attraktive, zweifarbige Gehäuse mit hervorragenden ergonomischen Eigenschaften: Die in mehreren Stufen neigungsverstellbaren Füße ermöglichen eine unter allen Umständen optimale Ablese- und Bedienposition. Sein großes, beleuchtetes TFT-Farbdisplay mit Touch-Funktion lässt das COMfortel 2600 in Sachen Komfort herausragen: Bei 4,3” (10,9 cm) bietet es eine sehr gute Auflösung. Durch Einstecken der Karte aktivieren Sie auch den Anrufbeantworter, der sich über das Touch-Display und die Funktionstasten bequem steuern lässt.
Comfortel 1400 IP

COMfortel 1400 IP

Das COMfortel 1400 IP zwingt Sie nicht zu einer Systementscheidung, denn es ist ein echtes hybrides VoIP-Telefon. Es ist sowohl als Systemtelefon an einer IP-TK-Anlage von Auerswald als auch als Standard-SIP-Telefon an einer Soft-PBX oder IP-Centrex-Lösung verschiedener Hersteller und Provider einsetzbar. Egal für welche Lösung Sie sich entscheiden, das COMfortel 1400 IP passt einfach immer dazu. Das COMfortel 1400 IP lässt sich über Tasten und Steuerkreuz, aber auch wie ein Smartphone über die Touchfunktion des 3,5 Zoll großen Displays bedienen. Es verfügt über zehn programmierbare Tasten mit eingebauten Status-LEDs, auf die Anlagen-, Zielwahl- und SIP-Funktionen gelegt werden können. In der täglichen Nutzung überzeugt das COMfortel 1400 IP durch hervorragende, breitbandige Sprachqualität (HD Voice).