Kontakt zur Firma Kruck Logo der Firma Kruck

DVB-T2 Empfang

DVB-T2 ist die Abkürzung für "Digital Video Broadcast-Terrestrial 2nd generation" und damit die Fachbezeichnung für eine Übertragungstechnik. DVB-T2 ist auch der Nachfolger von DVB-T, der Empfang über eine Haus- oder Zimmerantenne bleibt aber gleich.

Vorteile sind Effizientere Übertragung womit mehr Programme und eine bessere Qualität möglich sind. Damit ist HD nun auch mit einer Haus- oder Zimmerantenne möglich. Man benötig aber in der Regel neue Geräte die DVB-T2 können.
DVB-T Antenne

Digitenne TT 2

Die ausrichtbare Zimmerantenne DIGITENNE TT2 empfängt digitale TV-Programme über DVB-T auch bei schwächerem Empfang am Standort. Die aktive Dipol-Antenne mit bis zu 36 dB regelbarer Verstärker-Leistung braucht nur in Richtung des stärksten DVB-T Signals ausgerichtet und mit der Antennenbuchse Ihres DVB-T-Receivers oder TechniSat Digitalfernsehers verbunden zu werden.
Darüber hinaus empfängt die Antenne DAB+ Radio in bester Digitalqualität. Mit ihren ergänzenden Teleskopantennen bringt die DIGITENNE TT2 zudem Vollband-Empfang inklusive UKW-Radio ins Haus. Über einen zusätzlichen eingebauten LTE-Filter werden zudem Störungen durch Mobilfunksignale vermieden. Damit bietet die DIGITENNE TT2 bestmögliche Empfangsqualität und Signalverstärkung.
DVB-T Antenne

Digitenne TT 1

Die attraktive und kompakte Zimmerantenne DigiFlex TT1 empfängt digitale TV- und Radioprogramme, die über DVB-T vielerorts auch ohne Außenantenne zu empfangen sind.

Die passive Stabantenne ist einfach zu installieren und braucht nur mit der Antennenbuchse Ihres DVB-T-Receivers oder TechniSat Digitalfernsehers verbunden zu werden.
DVB-T Antenne

Digitenne TT 4 NT

Die kompakte Zimmerantenne DigiFlex TT4-NT empfängt digitale TV-Programme, die über DVB-T vielerorts auch ohne Außenantenne zu empfangen sind. Darüber hinaus ist die Antenne optimal für den Empfang von DAB+ Radio in bester Digitalqualität geeignet.

Die aktive Verstärker-Antenne ist einfach zu installieren und braucht nur mit der Antennenbuchse Ihres DVB-T-Receivers, TechniSat Digitalfernsehers oder DAB+ Empfängers verbunden zu werden.

Über einen zusätzlichen eingebauten LTE-Filter werden zudem Störungen durch Mobilfunksignale herausgefiltert. Der integrierte Signalverstärker mit 15 dB Leistung wird direkt vom angeschlossenen Empfangsgerät oder dem mitgelieferten Netzteil mit der benötigten Versorgungsspannung von 5 Volt (40 mA) versorgt. Damit gewährleistet die DigiFlex TT4-NT starken und stabilen Empfang.
Merbereichsverstärker

Mehrbereichsverstärker MBV4

Der TechniSat Mehrbereichsverstärker MBV 4 eignet sich aufgrund seiner technischen Werte optimal zum Einsatz in mittleren und größeren Antennenverteilanlagen. Das Gerät verfügt über vier Eingänge.
  • Eingang 1: UKW
  • Eingang 2: VHF Band I
  • Eingang 3: VHF Band III(für DAB+)
  • Eingang 4: UHF Band IV/V(für DVB-T)
An einem kombinierten Ausgang liegt das komplette Antennensignal an. Die Verstärkung des MBV 4 liegt zwischen 26 und 28 dB (je Eingang). Da es in der Praxis sehr oft vorkommt, dass die Eingangspegel der angebrachten Antennen unterschiedlich sind, ist der MBV 4 mit jeweils einem Pegelsteller pro Eingang ausgerüstet. Hierdurch besteht die Möglichkeit, den Eingangspegel stufenlos um 0 bis 13 dB abzudämpfen. Der Mehrbereichsverstärker MBV 4 verfügt über ein integriertes Netzteil.